Stellenangebot: Bildungsreferent/in für Himmighausen gesucht

Der Landesverband NRW der djo-Deutsche Jugend in Europa sucht für die djo.Bildungsstätte.Himmighausen. eine/n Bildungsrefernt/in.

Zu den Aufgaben gehören unter anderem die Planung, Konzeption und Durchführung von Bildungsangeboten für Kinder und Jugendliche in der Bildungsstätte sowie die fachliche und pädagogische Betreuung der Gästegruppen der Bildungsstätte nach Bedarf. Die Arbeitsstelle erfordert Erfahrung und Zuverlässigkeit, bietet im Gegenzug auch eine abwechslungsreiche, eigenverantwortliche Tätigkeit in einem offenen und dynamischen Arbeitsklima mit großen Gestaltungsmöglichkeiten.

Hier geht es zur Stellenanzeige und den Details.

Projektschmiede „Vielfältig aktiv“– Workshop in Himmighausen

In der Projektschmiede bekommen die Teilnehmer Informationen und Hilfestellung rund um das Thema Fördermöglichkeiten und Antragstellung (Quelle: djo.de)

In der Projektschmiede bekommen die Teilnehmer Informationen und Hilfestellung rund um das Thema Fördermöglichkeiten und Antragstellung (Quelle: djo.de)

Ihr habt eine Projektidee, wisst aber nicht woher das Geld kommen soll oder wie ihr den Antrag dazu formuliert? Euch fehlt Zeit, Ruhe und Raum, um euer nächstes Projekt zu planen oder ihr wollt euch auch einmal an ein Großprojekt wagen?

Vom 28. April bis zum 1. Mai bekommt ihr auf diese Fragen in der djo.Bildungsstätte. Himmighausen. die Antworten und Hilfestellung.

Erfahrene Referenten zeigen euch wie eine Projektidee ausgearbeitet wird und bieten individuelle Beratung zu Projektkonzeption und Fördermöglichkeiten an. Einen Einblick in erlebnispädagogische Methoden gibt an dem Wochenende Radek Romanowski von Wolkenkratzer. Weiterlesen

KinderKulturTage in Düsseldorf: „Der Spaß“ überzeugt Jury und Publikum

Auch in diesem Jahr holten die Kinder und Jugendlichen von „Der Spaß“ bei den KinderKulturTagen in Düsseldorf viele Auszeichnungen (Quelle: Raissa Myachkova/Der Spaß)

Auch in diesem Jahr holten die Kinder und Jugendlichen von „Der Spaß“ bei den KinderKulturTagen in Düsseldorf viele Auszeichnungen (Quelle: Raissa Myachkova/Der Spaß)

Am 4. und 5. März haben die neunten „KinderKulturTage Düsseldorf“ stattgefunden. Das zweitägige Festival war ursprünglich für Teilnehmer aus dem Raum Düsseldorf angedacht. Doch inzwischen kommen die jungen Künstler aus ganz Deutschland, um sich mit anderen zu messen. Auch das Kinder-Musik Theater „Der Spaß“ aus Köln war wieder dabei. Nach den tollen Platzierungen aus dem letzten Jahr wollten die Spaß-Kinder sich wieder nach vorne tanzen und singen. Eine große Herausforderung bei über 500 teilnehmenden Kindern und Jugendlichen von sechs bis 17 Jahren – aber die djoNRW-Gruppe war erfolgreich. Sie überzeugte das Publikum und die Jury. Weiterlesen

DJO Merkstein feierte Karneval quer durch alle Generationen

Gut gelaunt nehmen die Zwerge der DJO Merkstein am Rosenmontagszug teil (Quelle: Christian Stankewitz)

Gut gelaunt nehmen die Zwerge der DJO Merkstein am Rosenmontagszug teil (Quelle: Christian Stankewitz)

„Merste Alaaf!“ war in den närrischen Tagen in Merkstein oft zuhören. Auch in diesem Jahr wurde der Karneval in dem Herzogenrather Stadtteil, in der Nähe von Aachen, ausgiebig gefeiert – und traditionell mittendrin waren die Mitglieder, Förderer und Freunde der DJO Merkstein.

Bevor alle am Rosenmontagszug teilnahmen, gab es Tage früher noch den Karnevalistischen Nachmittag des Förderkreises Herzogenrath und den alljährlichen djo Kinderkarneval. Die Gruppe der djoNRW hat auch in diesem Jahr für Groß und Klein viel geboten. Am Aschermittwoch waren sich alle einig: Es war anstrengend, aber sehr schön.

 

 

Weiterlesen

Noch nichts für die Osterferien geplant? Auf zur Naturerlebniswoche für Mädchen & Jungen

Für die Klettertour gibt es zuerst die richtige Ausrüstung (Quelle: djo-Detmonster)

Für die Klettertour gibt es zuerst die richtige Ausrüstung (Quelle: djo-Detmonster)

Hast du in den Osterferien Lust auf grenzenlose Abenteuer in freier Natur? Dann mach den Fernseher aus, schwing dich vom Sofa, pack deine Reisetasche und ab geht’s vom 10. bis 15. April 2017 nach Bad Essen-Barkhausen. 

In verschiedenen Alters- und Erfahrungsgruppen bieten wir dir ein vielfältiges Programm an, mit Expedition zu Saurierspuren, Kompasslauf, Klettertouren im Hochseilgarten, Bogenschießen, Computerspiele als RealLife und ein großes Geländespiel mit Festungsbau und Flaggeneroberungen. 

Im hauseigenen Casino entführen wir dich nach Las Vegas, wo das große Glück auf dich wartet. Du kannst auch die Tiere des Hauses füttern, Brot backen und kreative Sachen basteln. Unsere Aktionen werden dich begeistern und dir viel Spaß bereiten, aber auch dein Selbstvertrauen und deine Teamfähigkeit stärken. 

Autor: Herbert Schnalle

Eine ausführliche Ausschreibung kannst du hier herunterladen!

Die Anmeldung sollte spätestens bis zum 31. März 2017 erfolgen und ist hier auch online möglich.