Premiere für viele: Minigolf in Gütersloh

Auch wenn nicht immer jeder Schlag den Ball perfekt traf, es machte dennoch Spaß (Quelle: Tanja Ergün)

Auch wenn nicht immer jeder Schlag den Ball perfekt traf, es machte dennoch Spaß (Quelle: Tanja Ergün)

Am 15. August war es mal wieder soweit: B’shayno.Gütersloh. startete eine weitere Freizeit-Aktion. Dieses Mal stand Minigolf auf dem gemeinsam ausgedachten Programm! Bei schönem Wetter konnte es losgehen – für einige war es das erste Minigolf-Erlebnis überhaupt!

„Minigolfen war eine schöne Abwechslung. Das Wetter war exzellent sonnig und hat super mitgemacht. Beim Minigolfen hat sich gezeigt, dass es nicht so einfach ist, wie es aussieht. Wir mussten feststellen, dass wir alle Anfänger sind. Aber wir haben uns vorgenommen es zu wiederholen, um noch besser zu werden“, berichtet Tanja Ergün nach dem erfolgreichen Tag. Außerdem erzählt sie: „Nach dem Minigolfen sind wir noch gemeinsam in das Pink Pinguin Gütersloh gegangen und haben uns den Nachmittag mit Gelächter über uns selbst und einem sehr leckeren Eis versüßt.“

Wir dürfen also gespannt sein, auf viele weitere Aktionen, Freizeit-Ideen und ein Folgeturnier auf dem Minigolfplatz.

Autor: Nora Liebetreu

 

Bildergalerie: