Neue Freundschaften beim Kino-Abend in Gütersloh

Beim Kino-Abend neue Jugendliche kennenlernen (Quelle: Tanja Ergün)

Beim Kino-Abend neue Jugendliche kennenlernen (Quelle: Tanja Ergün)

Für Mittwoch, den 27. Juli hatte Tanja Ergün einen Kino-Besuch für Jugendliche in Gütersloh organisiert. „Ich hatte einfach Lust Jugendliche zusammen zu bringen. Und es hat sich gelohnt! Wir hatten einen wirklich schönen Abend“, lautet ihr Fazit. Nachdem Tanja die Idee mit dem gemeinsamen Kino-Besuch hatte, ging eigentlich alles ganz schnell.

Nach einem kurzen Post in die Whatsapp-Gruppe „B’shayno.Willkommen. Gütersloh“ sagten mehrere Jugendliche spontan zu. Um 19 Uhr trafen sich alle vor dem Kino, um gemeinsam einen Film auszuwählen.

In Gemeinschaft mit anderen Jugendlichen kommt das richtige Kino-Feeling auf (Quelle: Tanja Ergün)

In Gemeinschaft mit anderen Jugendlichen kommt das richtige Kino-Feeling auf (Quelle: Tanja Ergün)

Die Wahl fiel letztendlich auf den Kinofilm „Conjuring 2“. Der im Juni 2016 neu erschienene Film hat allen gut gefallen. „Wir waren zusammen zehn Personen, das ist optimal gewesen. Der Film war echt gruselig und doch mussten wir zwischendurch über uns selbst und unsere Reaktionen lachen. Ich habe zusätzlich zwei neue Freunde kennenlernt. Dankeschön, dass B’shayno.Willkommen. das möglich gemacht haben“, berichtet Jenet Yousef, ein Teilnehmer des gemeinsamen Kino-Abends.

Autor: Nora Liebetreu