djo Merkstein on Tour: Osterfreizeit im hohen Norden

Bei ihrer Osterfreizeit besuchten die Merksteiner auch die Bremer Stadtmusikanten (Quelle: djo Merkstein)

Bei ihrer Osterfreizeit besuchten die Merksteiner auch die Bremer Stadtmusikanten (Quelle: djo Merkstein)

Seit vielen Jahren bietet die Landesgruppe djo Merkstein Osterfreizeiten für Familien an. In diesem Jahr ging es für die djo Familien in den hohen Norden. Das Ziel der mehr als 20-köpfigen Gruppe war die Jugendherberge im Künstlerort Worpswede bei Bremen. Von dort aus erkundeten die reisefreudigen Merksteiner zunächst das nahegelegene Teufelsmoor mit einer landschaftsökologischen Wanderung. Dann folgte eine Kremserfahrt und der Besuch einer Torfsschiffswerft. Besonders eindrucksvoll fiel der Besuch der Hansestadt Bremen aus. Hier gab es eine Führung durch das historische Rathaus, welches seit 2004 mit dem Roland zum UNESCO-Weltkulturerbe zählt. Höhepunkt war der Tagesausflug nach Bremerhaven. Hier wurde zunächst eine Hafenrundfahrt durch die Überseehäfen zum Erlebnis bevor es zu einer einzigartigen Reise um die Welt in das Klimahaus Bremerhaven ging.

Autor: djo Merkstein/Thomas Krelle

 

Bildergalerie: