Dezember ist Theaterzeit! „Der Spaß“ zeigt „Alle Mäuse mögen Käse“ und „Märchenreise mit Andersen“

Monatelange probten die vielen kleinen und großen Mäuse für den großen Auftritt (Quelle: Theater „Der Spaß“)

Monatelange probten die vielen kleinen und großen Mäuse für den großen Auftritt (Quelle: Theater „Der Spaß“)

Das Kinder-Musik Theater „Der Spaß“ – eine djoNRW Gruppe aus Köln – beweist im Dezember mit zwei verschiedenen Theaterstücken einmal mehr die Bandbreite seines Könnens. Vom 19.-23 Dezember werden im Rathaus Porz die Theaterstücke „Alle Mäuse mögen Käse“ und „Märchenreise mit Andersen“ (auf Russisch) geboten. Annähernd 40 bzw. 50 Personen, überwiegend Kinder und Jugendliche – sind jeweils an der Inszenierung beteiligt.

Schon seit zwölf Jahren locken die kleinen und größeren Schauspieler, Sänger und Tänzer regelmäßig ein großes Publikum zu den Aufführungen. Theaterstücke wie etwa „Aschenputtel“, „Das Mädchen mit den Streichhölzern“, „Tausendundeine Nacht“ oder „Der Wolf und die sieben Geißlein“ zogen in den letzten Jahren stets zahlreiche Zuschauer an. Das Kinder-Musik Theater „Der Spaß“ aus Köln hat sich zu einer festen Adresse entwickelt und steht für Bühnen-Qualität.

 

Alle Mäuse magen Käse Kopie-page-001„Alle Mäuse mögen Käse“

Das Stück von Gyula Urban ist eine Geschichte wie „Romeo und Julia“ – aber zwischen grauen und weißen Mäusefamilien. Es ist eine Geschichte für Zuschauer ab 3 Jahren um Freundschaft und Neid, um Freude und Böses. Aber im Gegensatz zum klassischen Shakespeare Stück, erwartet den Besucher hier ein glückliches Finale.

Wann / Wo: 19.12.2014, 18.00 Uhr / Rathaus Porz, Friedrich-Ebert-Ufer 64-70, 51143 Köln

Eintritt: 7,00 €

 

 

Neues Jahr 2014.    Kopie-page-001„Märchenreise mit Andersen“ (auf Russisch) – „Путешестие по сказкам Андерсена“

In dieser Märchenreise bekommt der Zuschauer zwei Geschichten von Hans-Christian Andersen geboten: „Der Schweinehirt“ und „Der nackte König“. Die Stücke sind in russischer Sprache und leben in dieser besonderen Aufführung auch von den Tänzen und Liedern. Eine schöne Überraschung gibt es am Ende: Dann betritt Ded Moros (Weihnachtsmann) die Bühne und verteilt an alle Kinder Geschenke.

Wann / Wo: 20.12.2014, 18.00 Uhr; 21.-23.12.2014, 15.00 Uhr / Rathaus Porz, Friedrich-Ebert-Ufer 64-70, 51143 Köln

Eintritt: 10 € Erw./ 15 € Kinder (Ticket mit Geschenk)

 

Mehrere Monate haben die jungen Schauspielerinnen und Schauspieler geprobt, bis beide Stücke bühnenreif waren. Von der hohen Professionalität können sich die Besucher selbst überzeugen. Bei beiden Stücken führt auch diesmal Raissa Myachkova die Regie. Ihr zur Seite steht als Tanzleiterin und Choreographin Valeriya Myachkova.

 Kartenbestellung unter: 0160-97973540

Theater- und Konzertkasse Köln-Porz: 02203/695973

www.theater-der-spass.de