Kategorie: Integrations- und Migrationsarbeit

  • Eine Vernissage im Digitalen

    „B‘shayno.Willkommen. -und bleiben“ zeigt die Bilder des Kunstprojekts „was mich bewegt“ online Eigentlich war für den März die große Vernissage des Kunstprojekts „was mich bewegt“ geplant, die aufgrund von Corona und den dadurch bedingten Schutzmaßnahmen jedoch abgesagt werden musste. Doch „B‘shayno.Willkommen. -und bleiben“  hat den Kopf nicht in den Sand gesteckt und das Beste aus […]

    >> Weiterlesen

  • Interkulturelles Kino in Paderborn

    Vielfältiges Kinoprogramm begeistert viele Zuschauer*innen Im Rahmen der „Interkulturellen Woche“ haben B’Shayno Paderborn, der Assyrische Jugendverband Mitteleuropa Landesverband NRW und das Jugendrotkreuz Paderborn das „Interkulturelle Kino“ organisiert. Vom 23. bis 25. September konnten in der UCI Kinowelt Paderborn drei verschiedene Filme angeschaut werden, die einen neuen interkulturellen Blickwinkel auf aktuelle Themen geworfen haben. Die Filme […]

    >> Weiterlesen

  • Fußballturnier bringt Jugendliche zusammen

    Am 31. März veranstaltete der AJM-Mitgliedsverein Suryoye Ruhrgebiet ein Fußballturnier in der Aletta-Haniel Gesamtschule in Duisburg. Etwa 150 Besucher schauten sich die spannenden Spiele der acht Teams an. Im Finale setzte sich das Team Qenneshrin Gütersloh gegen Assyrer Paderborn durch. Den dritten Platz belegte das Team von Suryoye Ruhrgebiet. Ziel des Turnieres war es neben […]

    >> Weiterlesen

  • Nach drei Jahren B’shayno ist nicht wirklich Schluss – Ein Projekt mit Nachhaltigkeit

    Bei den Verantwortlichen herrschte etwas Wehmut. Geht es wirklich auf das Ende des dreijährigen Projekts B’shayno.Willkommen. zu? Ist die Zeit so schnell vergangen? Die abschließende Dialogveranstaltung am 15. September im Forum St. Liborius in Paderborn bot nochmals die Möglichkeit, sich zu informieren, auszutauschen und Kontakte zu intensivieren. Dabei wurde deutlich: Hier ist etwas gewachsen, was […]

    >> Weiterlesen