Kategorie: Jugendverbandsarbeit mit jungen Geflüchteten

  • Junge Kunst auf Leinwänden und im Video: Einladung zur Vernissage am 11. November

    „Interkulturellen Freundschaften im Kontext von Flucht und Integration“ lautet der Titel der Vernissage, die am 11. November um 16 Uhr im Forum St. Liborius, Grube 3, 33098 Paderborn stattfindet. Alle Interessierten sind dazu herzlich eingeladen. Paderborner Jugendliche und junge Geflüchtete haben sich in den vergangenen Monaten dem Thema in zwei verschiedenen Projekten gewidmet: Eine künstlerische […]

    >> Weiterlesen

  • Teambuilding mit Muskelkatergarantie

    Das seit über einem Jahr laufende Projekt „Jugendverbandsarbeit mit jungen Geflüchteten“ steht für Integration, Teilhabe, Toleranz und gemeinsames Erleben. Diese Erfahrung haben kürzlich auch 14 Jugendliche der Schimscha Jugend e.V. gemacht. Sie besuchten im Rahmen des djoNRW-Projekts den Event- & Freizeitpark Gelsenkirchen. Hier konnten sich die jungen Frauen und Männer in eher ungewöhnlichen Sportarten probieren. […]

    >> Weiterlesen

  • „Spielend integriert“ – Gemeinsam kreativ sein, gemeinsam Spaß haben

    Kommst du dir manchmal vor wie im verrückten Labyrinth? Mensch, ärgere dich nicht – fair gewinnt! Unter diesem Motto lädt die djo.Bildungsstätte.Himmighausen. vom 1.-3. November 2017 Jugendliche zu einem Seminar ein, um Spielgeräte zu bauen, die sich mit dem Thema Integration auseinandersetzen. Ein gemischtes Teilnehmerfeld aus geflüchteten und einheimischen Jugendlichen zwischen 13 und 18 Jahren bekommt in […]

    >> Weiterlesen

  • Einladung Vernissage: Kunstprojekte von Jugendlichen mit und ohne Fluchterfahrung

    Seit Mai 2017 setzen sich Paderborner Jugendliche und junge Geflüchtete künstlerisch mit „Interkulturellen Freundschaften im Kontext von Flucht und Integration“ auseinander. Dem Thema wird sich in zwei verschiedenen Projekten gewidmet: Eine künstlerische Darstellung auf Leinwänden und eine Auseinandersetzung mit der Thematik in Form von Video-Poetry-Clips. Zu der Vernissage der beiden Projekte laden wir herzlich ein: 11. […]

    >> Weiterlesen

  • Team Theater erobert die Bühne: Ein Blick in die Zukunft, der Mut macht

    Nachdem vor wenigen Monaten das Team Tischtennis den Anfang machte, hat sich Ende Juli das Team Theater auf die Bühne gewagt. Die an den beiden Miniprojekten beteiligten Jugendlichen fanden sich durch das Seminar „Engagieren? Ja! Mit meinen Kompetenzen und Grenzen“ in Gütersloh zusammen. Die jungen Frauen und Männer, die bei dem Theaterprojekt mitmachten, setzten sich […]

    >> Weiterlesen

  • Kunstprojekt gestartet

    „Interkulturelle Freundschaften im Kontext von Flucht und Integration“ – Ein komplexes Thema wird auf die Leinwand gebracht Bereits mehrere Male hatten sich B’shayno-Jugendliche im Atelier CCR der Paderborner Künstlerin Claudia Cremer-Robelski getroffen und selbst zu Pinsel und Leinwand gegriffen. Nun haben die jungen Frauen und Männer im Atelier der Künstlerin ein sechsmonatiges Kunstprojekt zum Thema […]

    >> Weiterlesen

  • Tagesausflug ins Ruhrgebiet – Das All zum Greifen nah

    Einmal den Sternen nah sein und in fremde Galaxien eintauchen – das haben rund 20 Jugendliche erlebt, die sich Mitte Juni auf einen Tagesausflug ins Ruhrgebiet aufmachten. Mit dem Zug ging es von Gütersloh zunächst in die Ruhrmetropole Essen und dann ins Zeiss Planetarium nach Bochum. Hier erwarteten die jungen Frauen und Männer spektakuläre Einblicke […]

    >> Weiterlesen