be young & roma

Von 2011 bis 2014 lief das Gewaltpräventionsprojekt „be young & roma“, das junge Roma aus Düsseldorf und Umgebung bei ihrer individuellen gesellschaftlichen Integration unterstützte. Das Projekt war eine Kooperation der djoNRW, Terno Drom e. V. und der Städtischen Jugendfreizeiteinrichtung ,,V24‘‘ der Landeshauptstadt Düsseldorf. Das Projekt wurde vom Bundesamt für Migration und Flüchtlinge sowie von der Aktion Mensch gefördert.

„Gemeinsam in Vielfalt“ – Mehr als ein Fußballturnier

Sieger_web

So jubeln Sieger.

Über 100 jugendliche Spieler und begeisterte Zuschauer erlebten mehr als nur spannende und umkämpfte Duelle. Das Motto, „Gemeinsam in Vielfalt“ zeigte sich auch abseits des Spielfeldes. Spieler und Zuschauer bekamen ein buntes Programm geboten: Multikulturelle Mannschaften, eine Showeinlage mit indischem Tanz, professionelle Kinderbetreuung und leckeres Essen. Weiterlesen

Tore, Punkte & Pokale beim ersten interkulturellen Fair.Play.Together!-Fußballturnier

Partystimmung auf der Tribüne.

Partystimmung auf der Tribüne.

In der Dreifachsporthalle in Düsseldorf Benrath fand erstmalig das Fair.Play.Together! Fußballturnier statt. Insgesamt acht Teams kämpften um die besten Plätze. Das Besondere war die kulturelle Mischung der Mannschaften. Neben Jugendlichen, deren Muttersprache deutsch ist, nahmen auch junge Roma sowie russisch- und türkischsprachige Jugendliche an dem Turnier teil. Es war ein Forum der Vielfalt mit vielen Gewinnern. Weiterlesen