kamannel

Jahresthema 2020

Erstmalig wird es 2020 ein Jahresthema für die djoNRW geben … #djoNRW_EinfachBunt

Unter dem Motto „djoNRW… einfach bunt! Divers.Jung .Offen“ legen wir im nächsten Jahr den Schwerpunkt auf die Themen Diversität und Vielfalt und fördern Projekte, die einen besonderen Fokus auf diese Themen haben.

Seid dabei, seid bunt!

Weiterlesen

Neuer Vorstand auf dem Landesjugendtag gewählt

Herzlichen Glückwunsch an die neue Vorsitzende Johanna Bannenberg, die stellvertretenden Vorsitzenden Ani Akkaya, Ronas Karakaş und Viktoria Wolzenin, dem Schatzmeister Sanharib Simsek und an die Beisitzer*innen Katrin Eberling, Kristina Galaj und Norayr Stepanyan!

Ein großes Dankeschön auch an den großartigen Wahlausschuss und die Organisator*innen des Landesjugendtags 2019!

#ljt2019 #


Danke, Christian!

14 Jahre Herzblut, Engagement, wertvolle Ideen, Rückhalt und jede Menge Humor. Wir sagen: Herzlichsten Dank an Christian Gradt für 14 Jahre im Vorstand der djoNRW und 10 Jahre Vorstandsvorsitz! Danke für deinen unermüdlichen Einsatz und deinen Glauben an die djoNRW! Wir werden dich vermissen, aber zum Glück gehst du nicht ganz und bleibst weiterhin eine wichtige Stütze für die djoNRW, an die wir uns wenden können, wenn wir deinen Rat brauchen. Wir wünschen dir alles erdenklich Gute für die Zukunft! Danke, Christian!

#PommernImHerzen #djonrw #DANKE

Menschen stärken Menschen

Im Rahmen des vom BMFSJ geförderten Bundesprogramms „Menschen stärken Menschen“ setzen wir in Zusammenarbeit mit dem djo-Deutsche Jugend in Europa Bundesverband das Patenschaftsprogramm seit 2016 um. Durch die hohe Motivation und das Engagement der Ehrenamtlichen helfen wir mit, junge Menschen mit unterschiedlichen kulturellen Hintergründen und geringeren Beteiligungsmöglichkeiten in die gesellschaftlichen Strukturen zu integrieren.

Manchen Menschen fehlen Bezugspersonen, von denen sie im Alltag oder auf ihrem Bildungsweg Unterstützung bekommen können. Über zwischenmenschlichen Kontakt bei ganz alltäglichen Dingen können Patenschaften diese Lücke schließen. Sie verbessern dadurch Teilhabechancen und führen zu mehr Bildungsgerechtigkeit. Die Bundesregierung fördert daher das Engagement von Menschen, die sich für andere Menschen einsetzen wollen mit dem Patenschaftsprogramm „Menschen stärken Menschen“.  

Hier erfahren Sie mehr über das Projekt